Dr. Hans Hintner Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Wirtschaftstreuhänder Graz Unternehmensberater Unternehmensberatung Buchhaltung Lohnverrechnung Rechnungswesen Körösistrasse Bilanzierung Graz Graz 8010 Steiermark Steuerberater 8010 Steuerberater Graz Steuerberater Steiermark Stadt Graz Steuerberatung Graz Graz Steuer

GmbH Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

Hintner infocenter Geschäftsführer Einkommenssteuerrechner Rechtsformwahl Bilanz Graz Gewinn Steuerberater Wirtschaftstreuhand Gries Steuerrecht Sozialversicherungsbeiträge Steuern Steuerberater Österreich Steuervorteile Steuersatz Andritz Erstellung von Jahresabschlussanalysen jeglicher Art Steuerberechnung Fachwissen kostenlose Steuerberatung Ries Steuer-Checklisten Überprüfung von nicht in der Kanzlei .

geführten Klientenbuchhaltungen auf ihre sachliche Richtigkeit Straßgang Puntigam sparen Finanzämter Fiskus einfache Buchhaltung Jakomini Einkommensteuerrechner Graz Umgebung Lohnsteuer Absetzbarkeit Verlust Kreditrechner Gehalt Spendenliste Mehrwertsteuer Abstimmungsarbeiten im Rahmen der Buchhaltung Beratung bei der Rechtsformwahl Klienten-Info Pendlerpauschale Lohn Steuerliche Optimierung von verschiedenen Einkünfte Buchhaltung Verbraucherpreisindex Steuerrechner Umsatzsteuer Rechnungsbestandteile Steuerberatung Graz Lohnsteuer absetzbar St. Peter Reisekosten Steuertipps Steuerkanzlei Steuerberatungskanzlei Kilometergeld .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Wirtschaft Vertretung gegenüber Abgabenbehörden Erweiterung der Buchhaltung zur Erfolgsrechnung Lend vorsteuerabzugsberechtigt Deutschland Einnahmen-Ausgaben Versteuern Stadt Graz Steuerberater hotline Klienteninfo Bemessungsgrundlage Einkommensteuerberechnung Erfassung aller Buchungen mittels modernsten EDV-.

Programm Steuerberater Graz Wirtschaftlichkeitsberechnungen von neuen Investitionen Werbungskosten Spesenabrechnung Steuerberater Graz Consulting Steuernews Steuerberater 8010 Managementinfo Geidorf Beurteilung von Finanzierungsvarianten Versteuerung Reisekostenersätze Graz Steuer Beratung Steuererklärung steuerberat Bezüge Steuerbüro Erstellung von sämtlichen für das Firmenbuch erforderlichen Unterlagen und deren Einreichung Kanzlei Beratung bei Umgründungen Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen .

Einkommensteuer Gründung km geld Steuerberatungskosten Einkünfte absetzen Einnahmen Buchführung Jungunternehmer Graz 8010 BMD Buchhaltung Treuhand Online-Steuerrechner Steuer-Büro Liebenau Laufende Information über steuerliche Änderungen .

Steuerberatung Graz Hintner Steuerberatung Steuerberater Graz Einkommen Erstellung von Steuererklärungen Aufbau eines aussagenkräftigen Rechnungswesens Führung einer Offenen Posten Buchhaltung von Lieferanten und Kunden Steuerformulare Sozialversicherung Steuertermine steuern Erstberatung Kilometergeld Unternehmensbewertung Rechtsberatung bei Vertragsangelegenheiten Rechtsform Waltendorf Finanzamt Steuerberater Steiermark Wirtschaftsprüfung Honorar Wetzelsdorf St. Leonhard Steuersätze KEST Steuer-Kanzlei .

Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

infocenter Geschäftsführer Einkommenssteuerrechner Rechtsformwahl Bilanz Graz Gewinn Steuerberater Wirtschaftstreuhand Gries Steuerrecht Sozialversicherungsbeiträge Steuern Steuerberater Österreich Steuervorteile Steuersatz Andritz Erstellung von Jahresabschlussanalysen jeglicher Art Steuerberechnung Fachwissen kostenlose Steuerberatung Ries Steuer-Checklisten Überprüfung von nicht in der Kanzlei .

GmbH Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz HintnerSteuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

 
Mittwoch, 16.08.2017
 
 
Schriftgrösse: A A A
 
Connection: close
Service - Checklisten
Checklisten  | Finanzämter  | Formulare  | Links
Steuerfreie Reisekostenersätze - Inland
Kategorien: Info-Corner , Checklisten

[Stand Jänner 2016]

Tagesgeld
– für 24 Stunden € 26,40
– länger als 3 Stunden, für jede angefangene Stunde 1/12 (maximal € 26,40) € 2,20
– Kürzung für ein Arbeitsessen, auch wenn das Tagesgeld weniger als € 26,40 ist, je
(Das Arbeitsessen muss jedenfalls der Werbung dienen)
€ 13,20
 
Nächtigungsgeld
– ohne Nachweis inkl. Frühstück € 15,00
- nach Belegabrechnung - voller Kostenersatz ohne Haushaltsersparnis
 

Tagesgelder

Tagesgelder sollen den anfallenden Verpflegungsmehraufwand von Reisen (Entfernung von mehr als 25 km) abdecken. Sie sind mit einem Pauschalbetrag von bis zu 26,40 € pro Tag als Werbungskosten / Betriebsausgaben abzugsfähig.

Steuerfreie Tagesgelder gem. § 26 Z 4 EStG i.H.v. maximal 26,4 € gelten für Dienstreisen mit täglicher Rückkehr bzw. für Dienstreisen mit unzumutbarer täglicher Rückkehr, sofern nicht ein weiterer Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit begründet wird. Dies ist bei täglicher Rückkehr nach 5 Tagen durchgehender (15 Tagen bei unregelmäßig wiederkehrender Tätigkeit) bzw. bei unzumutbarer täglicher Rückkehr bei 183 Tagen anzunehmen.
Für in § 3 Abs. 1 Z 16b EStG angeführte Tätigkeiten können vom Arbeitgeber aufgrund lohngestalterischer Verpflichtungen Tagesgelder grundsätzlich zeitlich unbegrenzt steuerfrei ausbezahlt werden. Es handelt sich dabei um Außendiensttätigkeiten, Fahrtätigkeiten, Baustellen- und Montagetätigkeiten, Arbeitskräfteüberlassung oder um die vorübergehende Tätigkeit an einem Einsatzort in einer anderen politischen Gemeinde. Steuerfreiheit ist bei der vorübergehenden Tätigkeit an einem Einsatzort in einer anderen politischen Gemeinde allerdings nur gegeben, wenn diese nicht von Dauer ist. Typische Beispiele sind ein Ausbildungsaufenthalt oder eine vorübergehende Vertretung.
Steuerfreie Tagesgelder können generell auch nach Kalendertagen abgerechnet werden, bei Auslandsreisen steht - vergleichbar der Aliquotierung im Inland - ab einer Reisedauer von 3 Stunden für jede angefangene Stunde 1/12 des jeweiligen Landessatzes zu.

Nächtigungsgelder

Nächtigungsgeld ist der Betrag, der bei Vorliegen eines Nächtigungsaufwandes im Rahmen einer Dienstreise anstelle der tatsächlichen Kosten ersetzt werden kann. Ersetzt werden können vom Arbeitgeber daher entweder die Kosten in ihrer tatsächlichen Höhe oder ein Pauschalbetrag von 15,00 €. Voraussetzung für die Geltendmachung von Nächtigungsgeld als Werbungskosten ist, dass eine tatsächliche Nächtigung erfolgt und dem Arbeitnehmer dafür Kosten entstanden sind, welche vom Arbeitgeber nicht in der tatsächlichen Höhe ersetzt werden. Betriebsausgaben bilden entweder die tatsächlichen Kosten der Nächtigung oder das pauschale Nächtigungsgeld.

Seit 1.1.2009 kann der Arbeitgeber die pauschalen Nächtigungsgelder – soweit sie nicht nach § 26 Z 4 EStG zu berücksichtigen sind (Dienstreise) – auch für Außendiensttätigkeit, Fahrtätigkeit, Baustellen- und Montagetätigkeit außerhalb des Werksgeländes und Arbeitskräfteüberlassung nach dem Arbeitskräfteüberlassungsgesetz steuerfrei auszahlen. Bei einer vorübergehenden Tätigkeit an einem Einsatzort in einer anderen politischen Gemeinde kann das Nächtigungsgeld für sechs Monate steuerfrei ausgezahlt werden.

Tatsächlich nachgewiesene Nächtigungskosten (inkl. Frühstück) können grundsätzlich zeitlich unbegrenzt steuerfrei ersetzt werden. Pauschal ist ein Nächtigungsgeld (auch ohne Nachweis der tatsächlichen Nächtigung) von 15 € pro Nacht möglich. Allerdings ist bei Dienstreisen mit nicht täglich zumutbarer Rückreise (> 120 km) nach 6 Monaten ein Entstehen eines Mittelpunkts der Tätigkeit anzunehmen, sodass ab dem 7.Monat Steuerpflicht des pauschalen Nächtigungsgeldes eintritt.

Abrechnung des steuerfreien Taggeldes als Betriebsausgaben oder Werbungskosten

Im Falle von als Betriebsausgaben oder Werbungskosten geltend gemachten Taggeldern ist eine Kalendertagsabrechnung nicht mehr möglich (Einfügung von: "Dabei steht das volle Tagesgeld für 24 Stunden zu" in §§ 4 Abs. 5 u. 16 Abs.1 Z 9 EStG). Die bisherige Aliquotierung bleibt weiterhin bestehen. Umfasst die Dauer der Dienstreise nicht jeweils volle Tage, so ist diese Neuregelung daher von Nachteil.


Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Dr. Hans Hintner | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
 
Aktuelles
  Steuer-News
  Ärzte-Info
  Management-Info
  Steuer-Newsletter