Dr. Hans Hintner Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Wirtschaftstreuhänder Graz Unternehmensberater Unternehmensberatung Buchhaltung Lohnverrechnung Rechnungswesen Körösistrasse Bilanzierung Graz Graz 8010 Steiermark Steuerberater 8010 Steuerberater Graz Steuerberater Steiermark Stadt Graz Steuerberatung Graz Graz Steuer

GmbH Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

Hintner infocenter Geschäftsführer Einkommenssteuerrechner Rechtsformwahl Bilanz Graz Gewinn Steuerberater Wirtschaftstreuhand Gries Steuerrecht Sozialversicherungsbeiträge Steuern Steuerberater Österreich Steuervorteile Steuersatz Andritz Erstellung von Jahresabschlussanalysen jeglicher Art Steuerberechnung Fachwissen kostenlose Steuerberatung Ries Steuer-Checklisten Überprüfung von nicht in der Kanzlei .

geführten Klientenbuchhaltungen auf ihre sachliche Richtigkeit Straßgang Puntigam sparen Finanzämter Fiskus einfache Buchhaltung Jakomini Einkommensteuerrechner Graz Umgebung Lohnsteuer Absetzbarkeit Verlust Kreditrechner Gehalt Spendenliste Mehrwertsteuer Abstimmungsarbeiten im Rahmen der Buchhaltung Beratung bei der Rechtsformwahl Klienten-Info Pendlerpauschale Lohn Steuerliche Optimierung von verschiedenen Einkünfte Buchhaltung Verbraucherpreisindex Steuerrechner Umsatzsteuer Rechnungsbestandteile Steuerberatung Graz Lohnsteuer absetzbar St. Peter Reisekosten Steuertipps Steuerkanzlei Steuerberatungskanzlei Kilometergeld .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Wirtschaft Vertretung gegenüber Abgabenbehörden Erweiterung der Buchhaltung zur Erfolgsrechnung Lend vorsteuerabzugsberechtigt Deutschland Einnahmen-Ausgaben Versteuern Stadt Graz Steuerberater hotline Klienteninfo Bemessungsgrundlage Einkommensteuerberechnung Erfassung aller Buchungen mittels modernsten EDV-.

Programm Steuerberater Graz Wirtschaftlichkeitsberechnungen von neuen Investitionen Werbungskosten Spesenabrechnung Steuerberater Graz Consulting Steuernews Steuerberater 8010 Managementinfo Geidorf Beurteilung von Finanzierungsvarianten Versteuerung Reisekostenersätze Graz Steuer Beratung Steuererklärung steuerberat Bezüge Steuerbüro Erstellung von sämtlichen für das Firmenbuch erforderlichen Unterlagen und deren Einreichung Kanzlei Beratung bei Umgründungen Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen .

Einkommensteuer Gründung km geld Steuerberatungskosten Einkünfte absetzen Einnahmen Buchführung Jungunternehmer Graz 8010 BMD Buchhaltung Treuhand Online-Steuerrechner Steuer-Büro Liebenau Laufende Information über steuerliche Änderungen .

Steuerberatung Graz Hintner Steuerberatung Steuerberater Graz Einkommen Erstellung von Steuererklärungen Aufbau eines aussagenkräftigen Rechnungswesens Führung einer Offenen Posten Buchhaltung von Lieferanten und Kunden Steuerformulare Sozialversicherung Steuertermine steuern Erstberatung Kilometergeld Unternehmensbewertung Rechtsberatung bei Vertragsangelegenheiten Rechtsform Waltendorf Finanzamt Steuerberater Steiermark Wirtschaftsprüfung Honorar Wetzelsdorf St. Leonhard Steuersätze KEST Steuer-Kanzlei .

Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

infocenter Geschäftsführer Einkommenssteuerrechner Rechtsformwahl Bilanz Graz Gewinn Steuerberater Wirtschaftstreuhand Gries Steuerrecht Sozialversicherungsbeiträge Steuern Steuerberater Österreich Steuervorteile Steuersatz Andritz Erstellung von Jahresabschlussanalysen jeglicher Art Steuerberechnung Fachwissen kostenlose Steuerberatung Ries Steuer-Checklisten Überprüfung von nicht in der Kanzlei .

GmbH Management-Info Gösting UST Dienstreisen Graz Österreich Buchung laufender Geschäftsfälle Klienten-Info Dienstleistungen Steuerberater Online-Rechner Steuernews Management-Info Übergabe aller notwendigen Unterlagen an den Klienten und termingerechte Vorlage des Jahresabschlusses samt Steuererklärungen beim Finanzamt Steuerberater Deutschland Graz Stadt Steuerberater Graz Mariatrost Online-Rechner Unternehmensgründung Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung .

Steuerberater Graz Steuerberatung Graz HintnerSteuerberater Graz Steuerberatung Graz Hintner Finanz Steuerberatung Steuerberater Graz online Allgemeine Steuerberatung für kleine und mittlere Betriebe und Freiberufler Körperschaftssteuer steuerberater Gehaltsrechner Lohnverrechnung Innere Stadt Checklisten Ausgaben gestaltende Steuerberatung Online-Steuerberater Erstellung der Bilanz sowie der EA-Rechnung Abschreibungsberechnung Eggenberg Erfassung v. Anlagenzugängen Vollmacht Steiermark Klienten-Info

 
Sonntag, 25.06.2017
 
 
Schriftgrösse: A A A
 
Connection: close
Service - Checklisten
Checklisten  | Finanzämter  | Formulare  | Links
Pendlerpauschale
Kategorien: Vermieter-Info , Info-Corner , Checklisten

Grundsätzlich werden sämtliche Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte durch den Verkehrsabsetzbetrag abgegolten. Ab dem Jahr 2016 beträgt der Verkehrsabsetzbetrag 400 €. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht jedoch auch der Anspruch auf das kleine oder große Pendlerpauschale.

Pendlerrechner

Der Pendlerrechner ist unter https://pendlerrechner.bmf.gv.at/pendlerrechner/ abrufbar und dient dazu, die konkrete Berechnung des Anspruchs auf Pendlerpauschale sowie Pendlereuro mittels Eingabe weniger persönlicher Daten durchzuführen.

Der Ausdruck des Ergebnisses des Pendlerrechners von der BMF-Homepage ist grundsätzlich verpflichtend und für den Arbeitgeber bindend.

Kleines Pendlerpauschale

öffentliches Verkehrsmittel zumutbar und Arbeitsweg mindestens 20 km

Entfernung

pro Monat

pro Jahr

ab 20 km

€ 58,-

€ 696,-

ab 40 km

€ 113,-

€ 1.356,-

ab 60 km

€ 168,-

€ 2.016,-

Großes Pendlerpauschale

öffentliches Verkehrsmittel nicht zumutbar und Arbeitsweg mindestens 2 km

Entfernung

pro Monat

pro Jahr

ab 2 km

€ 31,-

€ 372,-

ab 20 km

€ 123,-

€ 1.476,-

ab 40 km

€ 214,-

€ 2.568,-

ab 60 km

€ 306,-

€ 3.672,-

Das kleine Pendlerpauschale gilt für ArbeitnehmerInnen, deren Arbeitsplatz mehr als 20 Kilometer von der Wohnung entfernt ist, denen aber die Benützung eines öffentlichen Verkehrsmittels möglich und zumutbar ist.
Hinweis: Die tatsächliche Benützung des Kraftfahrzeugs muss jedoch nicht nachgewiesen werden.

Das große Pendlerpauschale gilt für ArbeitnehmerInnen, deren Arbeitsplatz mehr als zwei Kilometer von der Wohnung entfernt ist, denen aber die Benützung eines öffentlichen Verkehrsmittels nicht möglich oder nicht zumutbar ist. Diese Begünstigung steht auch behinderten ArbeitnehmerInnen zu, wenn sie einen Ausweis gemäß §29 StVO (Straßenverkehrsordnung) besitzen.

Pendlerpauschale auch für Teilzeitkräfte

Seit 2013 besteht auch für Teilzeitbeschäftigte ein Anspruch auf Pendlerpauschale, d.h. für jene Beschäftigte, die nur an einem oder an zwei Tagen pro Woche zu ihrer Arbeitsstätte fahren. Diese erhalten ein bzw. zwei Drittel des jeweiligen Pendlerpauschales. Fahren Pendlerinnen/Pendler mindestens an drei Tagen pro Woche zur Arbeit, erhalten sie das Pendlerpauschale zur Gänze. Wenn Kosten für Fahrten zwischen dem Wohnsitz am Arbeitsort und dem Familienwohnsitz (= Familienheimfahrten) als Werbungskosten berücksichtigt werden, kann daneben kein Pendlerpauschale für die Wegstrecke vom Familienwohnsitz zur Arbeitsstätte berücksichtigt werden. Weiters steht Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern mit mehreren Arbeitsstätten maximal ein volles Pendlerpauschale (d.h. maximal drei Drittel) im Kalendermonat zu.

Der Pendlereuro

Pendlerinnen/Pendlern steht zusätzlich zum Pendlerpauschale der Pendlereuro, der abhängig von der Entfernung zum Arbeitsplatz ist, als steuerlicher Absetzbetrag zur Verfügung. Voraussetzung ist der Anspruch auf ein Pendlerpauschale. Der Pendlereuro ist ein Jahresbetrag und wird berechnet, indem die Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsstätte mit "zwei" multipliziert wird. Der Pendlereuro steht Bezieherinnen/Beziehern des sogenannten "großen" und des "kleinen" Pendlerpauschales gleichermaßen zu. Für Teilzeitkräfte wird der Pendlereuro wie das Pendlerpauschale aliquotiert. Die Berücksichtigung des Pendlereuros erfolgt wie beim Verkehrsabsetzbetrag monatlich in der Lohnverrechnung durch die Arbeitgeberin/den Arbeitgeber.

Jobticket für alle

Zur Förderung der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel kann das Jobticket auch Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern ohne Anspruch auf Pendlerpauschale von der Arbeitgeberin/dem Arbeitgeber steuerfrei zur Verfügung gestellt werden. Das heißt, die Arbeitnehmerinnen/die Arbeitnehmer haben für diesen Vorteil keinen Sachbezug zu versteuern. Wird das Jobticket anstatt des bisher gezahlten steuerpflichtigen Arbeitslohns zur Verfügung gestellt, dann liegt eine nicht begünstigte, steuerpflichtige Gehaltsumwandlung vor.

Kein Pendlerpauschale für Arbeitnehmer, die ihren Dienstwagen für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nutzen können

Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern, die ein arbeitgebereigenes Kfz auch für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nutzen können, steht kein Pendlerpauschale zu.

Erhöhter Verkehrsabsetzbetrag ab 2016

Anstelle des Pendlerausgleichsbetrags steht ab 2016 – wie nachfolgend dargestellt - unter bestimmten Voraussetzungen ein erhöhter Verkehrsabsetzbetrag von 690 € zu. Bei Einkommen zwischen 12.200 € und 13.000 € schleift sich der erhöhte Verkehrsabsetzbetrag gleichmäßig auf den Verkehrsabsetzbetrag von 400 € ein.

Voraussetzung

Einkommen

Erhöhter Verkehrsabsetzbetrag

Anspruch auf Pendlerpauschale

bis 12.200 €

690 €

Anspruch auf Pendlerpauschale

12.600 €

545 €

Anspruch auf Pendlerpauschale

ab 13.000 €

Kein Anspruch. Verkehrsabsetzbetrag 400 €.

SV-Rückerstattung anstelle von Pendlerzuschlag

Ab 2016 wird auch die sogenannte „Negativsteuer“ neu geregelt, wobei es anstelle der Negativsteuer zu einer SV-Rückerstattung kommt. Für Pendler – Voraussetzung ist der Anspruch auf ein Pendlerpauschale – erhöht sich der maximale Erstattungsbetrag von 400 € auf maximal 500 €. Die bisherige Begünstigung in Form des Pendlerzuschlags entfällt.

 

 


Verwandte Themen:
Pendlerpauschale

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Dr. Hans Hintner | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
 
Aktuelles
  Steuer-News
  Ärzte-Info
  Management-Info
  Steuer-Newsletter